Mögen die Spiele beginnen!

| Frank Schildener | Editorial

Das war schon ein ganz besonderer Tag, dieser Festivalfreitag im Wolfenbütteler Seeligerpark. Das Summertime-Festival habe ich von Anfang an, zunächst als freier Mitarbeiter der Tageszeitung und jetzt mit dem eigenen Projekt, verfolgt und seine Entstehung mitverfolgen dürfen.

Es ist ein Riesenspaß zu sehen, wie Kulturiniativen mit viel Ehrenamt und Herzblut ihre Projekte in Stadt und Landkreis organisieren. Vor allem diesen ehrenamtlichen Initiativen möchte ich mit dem Wolfenbüttel Magazin dauerhaft eine Bühne bieten. Wenn Ihr/Sie, liebe Leser:innen selbst eine solche Initiavive betreibt oder Teil von ihr seid, schreibt doch bitte eine Nachricht, damit sie hier im Magazin als Kulturort vorgestellt werden kann. Der zweite Grund für den aufregenden Tag: Der offizielle Start des Magazins. Dieses Wochenende werden zunächst alle Archivbeiträge freigeschaltet, später folgen nach und die aktuellen und bereits erarbeiteten Geschichten.

Machen Sie mit!

Heute möchte ich zum Start auch um Unterstützung bitten: Das Magazin entsteht bisher ohne Fördermittel, die Arbeit erfolgt zunächst ehrenamtlich. Geldmittel, die durch Ihre Förderbeiträge in die Redaktionskasse fließen, sollen für fair bezahlte freie Mitarbeiter:innen genutzt werden. Auch hier gilt: Wer mittun möchte, ist herzlich eingeladen, sich in der Redaktion zu melden. Es gibt so viele schöne Kulturgeschichten im Landkreis zu erzählen, das geht nur mit Euch/Ihnen! Ich freue mich auf Euch!

Und ein letztes: Alle Beiträge sind ohne Paywall uneingeschränkt lesbar. Deshalb ist die Redaktion auf Businesspartner aus der Wirtschaft und Förderbeiträge der Leser:innen angewiesen. Interessierte Businesspartner können sich jederzeit gerne Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an die Redaktion wenden. Eine Übersicht über Fördermöglichkeiten ist hier zu finden.

Herzliche Grüße,

Ihr/Euer Frank Schildener

 

Erfahren Sie mehr

© Wolfenbüttel Magazin, powered by Frank Schildener | Impressum | Datenschutz